Das Projekt "REVERTICAL" zeigt die Möglichkeiten einer vertikale Bebauung mit Retreats auf. Im abgebildeten Entwurf wurde eine Hinterhofbebauung exemplarisch dargestellt. Einzelne Retreats werden als Module in ein Stahlgerüst eingesetzt und können somit als Einzelapartment oder auch als Doppelraum genutzt werden.

Die Ebenen werden über einen Treppenaufgang oder zusätzlich über einen Fahrstuhl erschlossen. Auf der obersten Ebene befindet sich eine öffentliche Dachterasse, auf der auch eine Bar oder ein Café Platz finden könnte. Die Konstruktion wird durch regelmäßig eingefügte Lichträume aufgelockert und Sonnenlicht wird bis in die unteren Ebenen geleitet.

 

Das Begrünungskonzept verleiht der technischen Konstruktion eine lebendige und naturierte Erscheinung. Das Konzept des Vertical Gardens wird hier in den Entwurf integriert.